Kindergeburtstag in Nicaragua

Kindergeburtstag in Nicaragua

 

Der Kindergeburtstag ist ein toller Tag für das Geburtstagskind und seine kleinen Gäste und vor allem für die Mama mit jede Menge Arbeit verbunden (eigentlich ja ähnlich wie in Deutschland). Meinen ersten Kindergeburtstag habe ich in der Schule mit erlebt, wer zu Hause nicht viel Platz hat, hat die Möglichkeit in der Vorschule Geburtstag zu feiern. Auch dazu hat das Geburtstagskind am Tag vorher Einladungen verteilt und am nächsten Tag kam fast jedes Kind der Vorschulklasse mit einer kleinen Tüte mit Geschenken. Während der recreo (=Pause) ist dann die Mama, eine weitere Verwandte und noch ein paar andere Kinder, die eingeladen waren mit jede Menge Zeug angerückt: einer piñata (siehe El primer día en clase, die gibt es auch am Geburtstag), Essen, refresco (selbstgemachtes Erfrischungsgetränk), Teller, Besteck, Musik-CDs usw. Während mit der piñata begonnen wurde, gab es schon für alle Kinder eine kleine Schokobanane, dann natürlich den süßen Inhalt der piñata und danach noch ein warmes Essen und ein Getränk für jedes Kind (serviert auf Wegwerfbesteck). ¾ der Kinder haben nicht aufgegessen und ich habe schon befürchtet, dass alles im Müll landet. Aber das Essen wurde alles mit nach Hause genommen. Im Anschluss gab es außerdem noch ein kleines Stück der riesigen Geburtstagstorte, die einfach dazugehört und aus Teig und SEHR SÜSSEM Sahnebaiser besteht. Auch das wurde mit heimgenommen. Für die „Geburtstagsgäste“ gab es außerdem noch eine kleine Tasse mit Süßigkeiten als Abschiedsgeschenk und das Geburtstagskind hat sich mit dem riesigen Haufen Geschenktüten auf den Heimweg gemacht. Während der Feier lief immerzu ohrenbetäubende Folklore-Musik, was nicht nur beim Kindergeburtstag, sondern auch bei anderen Festlichkeiten der Fall ist und auch keinen stört.

One Response to Kindergeburtstag in Nicaragua

  1. Elisabeth

    Des muss ja für die Kinder was ganz besonderes sein oder? ;-)

Hinterlasse eine Antwort

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>